Die besten Werbeblocker im Jahr 2022

last updated

Juli 28, 2022

written by

admin

Werbeblocker verhindern, dass ständig lästige Werbung eingeblendet wird, aber welche sind die besten? Ich habe alle auf dem Markt befindlichen Werbeblocker ausprobiert und eine Liste der besten zusammengestellt.

EMPFOHLEN

NordVPN logo

Bester Werbeblocker für Funktionen

Screenshot 2022-07-26 at 17.09.00

Bester Werbeblocker für niedrige Kosten

Adblock logo

Bester Werbeblocker für Benutzerfreundlichkeit

ublock logo

Bester Werbeblocker für Leistung

umatrix logo

Bester Werbeblocker für individuelle Anpassung

Was ist mit Adware los?

Wie man Werbung blockiert

Überall im Internet wird Werbung eingeblendet, inmitten von Spielen und Videos oder in unauffälligen Werbebannern. Legitime Werbung dient in der Regel dazu, die Einnahmen zu subventionieren – zum Beispiel, wenn der Entwickler die Inhalte kostenlos anbietet.

Das Hauptproblem, das ich mit Anzeigen habe, abgesehen davon, dass sie eine totale Zeitverschwendung sind, ist die Tatsache, dass Vermarkter eine Menge Daten über Sie sammeln, um den Gewinn zu maximieren. Damit die Vermarkter die richtigen Leute mit ihrer Werbung erreichen, sammeln sie eine Menge privater Informationen. Diese Informationen werden dann verwendet, um Sie mit Werbung anzusprechen, die Ihren Hobbys, Gewohnheiten und Ihrem Standort entspricht.

Neben dem offensichtlichen Eindringen in Ihre Privatsphäre gibt es noch weitere Probleme mit Adware. Adware kann auch abtrünnig werden und zur Verbreitung von Malware verwendet werden. Das kann auch passieren, wenn Sie nicht auf eine Anzeige klicken. Ein Werbeblocker ist daher ein Muss für jeden Internetnutzer.

Um Ihr Gerät zu schützen, Zeit zu sparen und auch Ihre persönlichen Daten zu sichern, können Sie Werbeblocker installieren. Adware und Tracker verunreinigen Ihren Online-Raum und verlangsamen Ihr Surferlebnis (man denke nur an die zunehmende Verbreitung von Ad-Blockern).

Spyware & Adware beeinträchtigen die Leistung

Spyware kann dazu verwendet werden, zu verfolgen, wie Sie mit Ihrem Gerät interagieren. So werden beispielsweise Ihre Tastenanschläge protokolliert, was bedeutet, dass Spyware zum Ausspähen vertraulicher Informationen verwendet werden kann. Häufig gelangt Spyware über Freeware oder Werbung auf Ihr Gerät – ein weiterer guter Grund, einen Werbeblocker zu installieren.

Adware und Spyware sind sehr ressourcenhungrig und benötigen zusätzliche Bandbreite zur Ausführung. Das heißt, wenn Adware ausgeführt wird, verbraucht sie Ihre Bandbreite, was besonders ärgerlich ist, wenn Sie das Internet über ein mobiles Gerät nutzen, bei dem die Bandbreitennutzung oft eingeschränkt ist.

Arten von Werbeblockern

Es gibt vier Haupttypen von Werbeblockern, aus denen Sie je nach Ihren Vorlieben wählen können. Sie können sogar mehrere Werbeblocker kombinieren, um sicherzustellen, dass Ihre Privatsphäre im Internet gewahrt bleibt. Die vier wichtigsten Arten von Werbeblockern sind:-

  1. VPN
  2. Router blockieren
  3. Web-Browser
  4. Browser-Erweiterungen

1. VPN

Ein VPN kann als Werbeblocker verwendet werden, wenn Ihr VPN-Anbieter einen integrierten Werbeblocker hat. Ein VPN ist nützlich, um Ihren digitalen Fußabdruck zu schützen, während Sie im Internet surfen. Das bedeutet, dass Vermarkter nicht in der Lage sein werden, Ihre Aktivitäten zu verfolgen und Sie zu bewerben. Ein VPN bietet außerdem viele Vorteile, z. B. die Freigabe von geografisch eingeschränkten Inhalten und den Schutz Ihrer Identität.

2. Router blockieren

Server, die Adware und Tracking von Vermarktern enthalten, können mit einem speziellen Blocking-Router blockiert werden. Der blockierende Router prüft die DNS der von Ihnen besuchten Website, und wenn der Verdacht besteht, dass sie Adware enthält, werden ihre Anfragen von Ihrem blockierenden Router gestoppt. Der blockierende Router prüft die wichtigsten Verzeichnisse der gefährlichen DNS.

3. Browsers

Viele Browser verfügen über einen integrierten Werbeblocker, so dass Sie in diesem Fall nichts tun müssen, um Werbung zu verhindern. Der Schutz, den diese integrierten Werbeblocker bieten, ist jedoch begrenzt. Wir empfehlen daher, zusätzlich zum integrierten Werbeblocker des Browsers in eine der anderen 3 Optionen zu investieren.

4. Browser-Erweiterungen

Viele Erweiterungen von Drittanbietern sind kostenlos erhältlich. Wir empfehlen jedoch, in eine vertrauenswürdige Browsererweiterung zu investieren, da eine unseriöse Anwendung mehr Schaden als Nutzen anrichten kann. Es gibt viele Browsererweiterungen, die Sie herunterladen und zu Ihrer Symbolleiste hinzufügen können.

Browser-Erweiterungen sind praktisch, da sie sich direkt in Ihre Navigations-Symbolleiste einfügen und an Ihre Bedürfnisse angepasst werden können. Sie können z. B. Websites auf die Whitelist setzen und den Werbeblocker deaktivieren, wenn die Website Pop-ups benötigt, um zu funktionieren.

Wie funktionieren Werbeblocker?

Die meisten Werbeblocker funktionieren, indem sie verschiedene Listen gefährlicher DNS-Server überprüfen. Daher hängt die Leistungsfähigkeit des Werbeblockers stark von den Listen ab, die er überprüft. Einige der Listen, die von AdBlocker verwendet werden, sind:-

EasyPrivacy-Liste, Malware-Domains-Liste, AdServer-Liste und erweiterte Tracking-Liste.

Bei der Suche nach einem Werbeblocker ist es wichtig, einen aus einer seriösen Quelle zu beziehen. Werbeblocker können Ihr Surferlebnis verbessern und Sie vor Tracking und bösartiger Adware schützen. Wir haben die Arbeit für Sie erledigt und 15 der besten Werbeblocker für 2029 aufgelistet.

1. CyberSec

NordVPN ist einer der besten VPN-Anbieter der Welt und verfügt über eine zusätzliche Sicherheitsfunktion namens “CyberSec”, die ähnlich wie ein blockierender Router funktioniert.

CyberSec prüft die Liste bösartiger Websites und blockiert den Zugriff von diesen Websites. CyberSec bietet auch dann Schutz, wenn Ihr Gerät mit Malware infiziert ist, da es gefährliche Anfragen blockiert. Wir setzen NordVPN auf eine Stufe mit den besten VPNs der Welt, und das aus gutem Grund. Die Funktionen sind großartig und sehr kostengünstig.

Ist CyberSec das Richtige für Sie?

Werden Sie Mitglied und erhalten Sie Zugang zu exklusiven Inhalten, Tipps und mehr!

2. CleanWeb

Ein weiterer Werbeblocker, der von einem VPN-Anbieter angeboten wird, ist CleanWeb von Surfshark.

Diese Funktion ist Bestandteil Ihres VPN-Abonnementdienstes; Sie müssen sie jedoch aktivieren. Ähnlich wie CyberSec blockiert CleanWeb Anfragen von Websites, die als bösartig bekannt sind. CleanWeb ist eine fantastische Funktion von Surfshark, die ein hohes Maß an Sicherheit zu einem sehr niedrigen Preis bietet.

Ist CleanWeb das Richtige für Sie?

Werden Sie Mitglied und erhalten Sie Zugang zu exklusiven Inhalten, Tipps und mehr!

3. AdBlock

Ich benutze Adblock seit Jahren, da es eine großartige kostenlose Browsererweiterung ist (die auf Spendenbasis finanziert wird), die alles tut, was ich von einem Adblocker erwarte.

AdBlock blockiert alle Werbeanzeigen auf Websites, auch auf Youtube. Das Blockieren von Youtube-Werbung ist ein großartiger Bonus, da nicht viele andere Werbeblocker diese Funktion bieten. Youtube erhebt jetzt Gebühren für seine werbefreie Version, aber Sie können die werbefreie Version erhalten, ohne einen Cent zu bezahlen, zusammen mit AdBlock. Es ist ganz einfach, AdBlock bei Bedarf zu unterbrechen und fortzusetzen, direkt von Ihrer Navigationsleiste aus. Sie können auch Websites oder Anzeigen auf die Whitelist setzen, die Sie nicht sehen möchten.

Ist AdBlock das Richtige für Sie?

Werden Sie Mitglied und erhalten Sie Zugang zu exklusiven Inhalten, Tipps und mehr!

4. uBlock Origin

uBlock wurde mit Blick auf Leistung und Sicherheit entwickelt und verlangsamt Ihr Surferlebnis nicht, wie es bei einigen anderen Werbeblockern der Fall sein kann.

uBlock ist eine leichtgewichtige Browsererweiterung, die grundsätzlich bösartige Websites herausfiltert, indem sie einige der am besten gepflegten Listen bösartiger Server verwendet. Sie können auch Ihre eigenen Filterlisten in uBlock erstellen. Stellen Sie sicher, dass Sie bei der Suche nach dieser Browsererweiterung uBlock Origin und nicht nur uBlock auswählen.

Ist uBlock Origin das Richtige für Sie?

Werden Sie Mitglied und erhalten Sie Zugang zu exklusiven Inhalten, Tipps und mehr!

5. uMatrix

uMatrix ist eine Browsererweiterung, die für Firefox und Chrome verfügbar ist. uMatrix ist auch unter dem Namen Micro Matrix bekannt.

uMatrix ist ein funktionsreicher Werbeblocker, der normalerweise von technisch versierten Surfern verwendet wird. Entwickelt, um Ihr Online-Erlebnis durch den Einsatz einer leistungsstarken, anpassbaren Firewall sicherer zu machen.

Ist uMatrix das Richtige für Sie?

Werden Sie Mitglied und erhalten Sie Zugang zu exklusiven Inhalten, Tipps und mehr!

6. Firefox

Ein weiterer browserbasierter Werbeblocker wird als Teil des Pakets mit Mozilla Firefox geliefert.

Bietet ein hohes Maß an Schutz und Anpassungsmöglichkeiten für einen integrierten Browser-Werbeblocker. Sie können Websites direkt von der Navigationsleiste aus auf die Whitelist setzen, und es sind einige Add-ons verfügbar, die Ihr Erlebnis verbessern. Firefox bietet einen der besten browserbasierten Werbeblocker.

Ist Firefox das Richtige für Sie?

Werden Sie Mitglied und erhalten Sie Zugang zu exklusiven Inhalten, Tipps und mehr!

7. Oper

Ein fortschrittlicher, browserbasierter Werbeblocker und VPN gehören zum Standardumfang von Opera.

Keine übliche Wahl für einen Browser, aber eine gute Wahl, wenn Sie sich für den Schutz der Privatsphäre der Nutzer interessieren. Opera stoppt auch die Verfolgung von Cookies, was einen zusätzlichen Schutz der Privatsphäre bietet. Der einzige Nachteil von Opera ist, dass der Werbeblocker begrenzt ist, aber dafür bietet er kostenlos ein hohes Maß an Cybersicherheit.

Ist Oper das Richtige für Sie?

Werden Sie Mitglied und erhalten Sie Zugang zu exklusiven Inhalten, Tipps und mehr!

8. CyberGhost

Wenn Sie auf der Suche nach einem Werbeblocker sind, der sich auf die Sicherheit konzentriert und nicht einfach nur alle Werbung blockiert, ist CyberGhost eine gute Wahl.

Ihr VPN verfügt über einen integrierten Werbeblocker, der das Erscheinen gefährlicher Werbung verhindert. Anzeigen, die sie als sicher einstufen, werden weiterhin angezeigt.

Ist CyberGhost das Richtige für Sie?

Werden Sie Mitglied und erhalten Sie Zugang zu exklusiven Inhalten, Tipps und mehr!

9. R.O.B.E.R.T.

R.O.B.E.R.T. ist eine VPN-basierte Werbeblocker-Funktion, die von Windscribe angeboten wird.

R.O.B.E.R.T. prüft, ob Websites nicht bösartig sind, und blockiert alle Anzeigen, Malware und Tracker. Das Tolle an R.O.B.E.R.T. ist, dass es sowohl im kostenlosen (aber auf 10 GB pro Monat begrenzten) als auch im kostenpflichtigen VPN-Paket von Windscribe verfügbar ist. Außerdem gibt es vier verschiedene Einstellungen, mit denen Sie Ihren Werbeblockerdienst individuell gestalten können.

Ist R.O.B.E.R.T. das Richtige für Sie?

Werden Sie Mitglied und erhalten Sie Zugang zu exklusiven Inhalten, Tipps und mehr!

10. Google Chrome

Google Chrome ist der beliebteste Webbrowser und hat den Löwenanteil am Browser-Markt. 62,4 % der Webbrowser sind Google Chrome. Chrome verfügt über einen integrierten Browserschutz, der durch Anwendungen von Drittanbietern erweitert werden kann. Wenn Sie Ihren Browser aufrufen und chrome://settings/ einfügen, können Sie die Einstellungen Ihres Werbeblockers konfigurieren.

Sie können auch eine “Do Not Track”-Funktion aktivieren. Beachten Sie, dass Chrome Ihre Aktivitäten überwacht und daher nicht als primärer Werbeblocker verwendet werden kann. Außerdem zahlt Google dafür, dass seine Anzeigen in die Whitelist aufgenommen werden, so dass sie nicht unbedingt die beste Option sind.

NEWSFLASH: Google hat kürzlich angekündigt, dass es Änderungen an der Funktionsweise seines Browsers plant. Das bedeutet, dass viele Add-Blocking-Erweiterungen durch die Änderungen zunichte gemacht werden könnten.

Ist Google Chrome das Richtige für Sie?

Werden Sie Mitglied und erhalten Sie Zugang zu exklusiven Inhalten, Tipps und mehr!

11. AdLock

AdLock bietet einige fortschrittliche Werbeblocker-Funktionen, die bei anderen Werbeblockern nicht zu finden sind.

AdLock ist eine Software zum Blockieren von Werbung, die Sie direkt auf Ihrem Gerät installieren können. Aus diesem Grund bietet es Schutz, wenn Sie andere Anwendungen wie Skype oder WhatsApp verwenden. Sie können AdLock 14 Tage lang kostenlos testen, um zu sehen, ob es Ihnen zusagt. Sie können Adblock nur auf einem Gerät pro Abonnement installieren und es ist derzeit nicht für iOS verfügbar.

Ist AdLock das Richtige für Sie?

Werden Sie Mitglied und erhalten Sie Zugang zu exklusiven Inhalten, Tipps und mehr!

12. Microsoft Edge

Opera und Microsoft sind sich insofern ähnlich, als sie beide als Teil ihrer Browsererweiterung eine angemessene Werbeblockierung und Sicherheit bieten. Beide sind jedoch keine besonders beliebten Browser.

Was allerdings nicht so gut ist, ist die Tatsache, dass Sie Ihre Einstellungen nicht ändern können, was die Leistung von Websites beeinträchtigen kann, die die Popup-Funktion benötigen.

Ist Microsoft Edge das Richtige für Sie?

Werden Sie Mitglied und erhalten Sie Zugang zu exklusiven Inhalten, Tipps und mehr!

13. Ghostery

Ghostery ist ein kostenloser Werbeblocker, der als Browsererweiterung für so gut wie jeden Browser verfügbar ist.

Es ist wichtig zu wissen, dass Sie Ghostery davon abhalten müssen, Ihre Daten mit Drittanbietern zu teilen. Sie können Ihre Erfahrung anpassen, Websites auf eine Whitelist setzen und die Sperrung aufheben, was oft erforderlich ist, um Websites zu nutzen.

Ist Ghostery das Richtige für Sie?

Werden Sie Mitglied und erhalten Sie Zugang zu exklusiven Inhalten, Tipps und mehr!

14. AdBlocker Ultimate

AdBlocker Ultimate ist eine Browser-Erweiterung, die für Safari, Opera, Yandex, Chrome, Firefox und IE verfügbar ist.

Im Gegensatz zu anderen Werbeblockern akzeptiert AdBlocker Ultimate keine Zahlungen von Dritten für die Whitelist ihrer Website. Daher gibt es keine Whitelist-Funktion, Sie können jedoch Anzeigen auf vertrauenswürdigen Websites aktivieren.

Ist AdBlocker Ultimate das Richtige für Sie?

Werden Sie Mitglied und erhalten Sie Zugang zu exklusiven Inhalten, Tipps und mehr!

15. AdBlocker Plus

AdBlock wird von vielen technisch versierten Personen oft als Betrug angesehen, weil es die Anzeige von Werbung erlaubt und die Einnahmen mit den Werbetreibenden teilt.

AdBlock Plus ist ein kostenloser browserbasierter Werbeblocker, der für Chrome, Firefox und Opera verfügbar ist. Mit AdBlock haben Sie die Möglichkeit, Ihre Erfahrung anzupassen, indem Sie die Blockierung von Websites aufheben, damit sie funktionieren.

PRO TIPP: Im Jahr 2017 wurde ein gefälschtes AdBlock Plus in den App-Store gestellt, das viele Geräte infiziert hat.

Ist AdBlocker Plus das Richtige für Sie?

Werden Sie Mitglied und erhalten Sie Zugang zu exklusiven Inhalten, Tipps und mehr!

WERBEBLOCKER-BETRUG, AUF DEN SIE ACHTEN SOLLTEN

Es gibt einige betrügerische Werbeblocker, die vorgeben, vertrauenswürdige Anwendungen zu sein. Vergewissern Sie sich, dass Sie die offizielle App herunterladen, wenn Sie sich entschieden haben, welche App für Sie am besten geeignet ist. Oft erstellen Hacker Anwendungen, die dem echten Werbeblocker sehr ähnlich sehen, um Malware auf Ihrem Gerät zu installieren.

SCHLUSSFOLGERUNG

Bei der Suche nach einem Werbeblocker gibt es eine große Auswahl, und Sie können sich für einige (seriöse) kostenlose und kostenpflichtige Optionen entscheiden. Wir mögen die Werbeblocker, die mit einem sicheren VPN gebündelt sind, aber einige der Browsererweiterungen sind sehr benutzerfreundlich. Die kostenlosen AdBlock-Browsererweiterungen sind sehr benutzerfreundlich.

More Hosting Reviews...