BlueHost Rückblick (2022)

Ist dieser von WordPress empfohlene Webhoster wirklich gut?

last updated

Juli 11, 2022

written by

David Morelo

Geschwindigkeit und Leistung

4.5/5

Preisgestaltung

3.5/5

Eigenschaften

4/5

Kundenbetreuung

4/5

Bluehost Review Übersicht

Bluehost wurde 2003 von Matt Heaton und Danny Ashworth in Provo, Utah, gegründet. BlueHost betreibt über 2 Millionen Websites weltweit und ist Partner von WordPress, dem empfehlen sie für WordPress-Hosting

Mehr über die WordPress-Funktionen von Bluehost erfahren Sie später in unserem Bluehost-Test.

Der Basic-Plan von BlueHost fiel mir ins Auge, da er nur $2,95 pro Monat kostet. Damit erhalten Sie eine kostenlose Domain für 1 Jahr, ein kostenloses SSL-Zertifikat, eine 1-Klick-WordPress-Installation und eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie.

Ich war ehrlich gesagt der Meinung, dass ich nichts zu verlieren hatte, also habe ich mich bei BlueHost angemeldet, um meinen Lesern einen Überblick über die folgenden Punkte zu geben:

  • Pro und Kontra
  • Leistung und Geschwindigkeit
  • Eigenschaften
  • Preisgestaltung
  • Kundenbetreuung

Ist BlueHost das Richtige für Sie?

Wenn Sie nur wenig Zeit haben, gebe ich Ihnen einen Überblick über meine BlueHost-Bewertung. Wenn Sie einen Webhoster suchen, der zuverlässig und erschwinglich ist und von WordPress empfohlen wird, können Sie mit BlueHost nicht viel falsch machen. Sie bieten großzügige Funktionen und einen schnellen und stabilen Server, um Ihre Website online zu halten.

Geschwindigkeit und Leistung

BlueHost bietet keine Betriebszeit-Garantie, was für manche abschreckend sein kann. Aus diesem Grund war ich ziemlich misstrauisch und fragte mich, ob BlueHost ein zuverlässiger Webhost sein würde.

BlueHost bietet eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie an, was ein wenig beruhigender ist, wenn es keine Betriebszeitgarantie gibt.

Als ich mich bei BlueHost anmeldete, begann ich, meine WordPress-Website mit Uptime Robot zu überwachen. Auf diese Weise konnte ich einige Daten zusammenstellen, um die tatsächliche Betriebszeit und Reaktionszeit meiner Website zu bewerten.

Dies sind die Ergebnisse der Betriebszeit meiner Website:

  • 100% (letzte 24 Stunden)
  • 100% (letzte 7 Tage)
  • 100% (letzte 30 Tage)

Bessere Ergebnisse kann man wirklich nicht erzielen! Ich bin wirklich beeindruckt von BlueHosts Serverstatus und fühle mich viel besser, weil sie keine Betriebszeitgarantie anbieten. Im Anschluss an die Ergebnisse der Uptime-Garantie wollte ich mir die Antwortzeit meiner Website ansehen.

Meine Antwortzeit betrug im Durchschnitt 340,20 ms, das ist weniger als 1 Sekunde. Das heißt, wenn jemand meine Website besucht, dauert es etwas mehr als 0,3 Sekunden, bis der Server auf die Anfrage eines Besuchers reagiert. Diese Zahlen sind von entscheidender Bedeutung und sorgen dafür, dass Ihre Website-Besucher ein tolles Erlebnis haben.

Meiner Meinung nach ist es wichtig, eine Website in jeder Hinsicht zu bewerten. Es reicht nicht aus, nur ein Los von Ergebnissen zu nehmen. Ich gebe die Daten meiner Website in Bitcatcha ein, das die Geschwindigkeit Ihrer Website und die Reaktionszeit des Servers bewertet.

Bitcatcha bietet auch allgemeine Informationen über eine Vielzahl von Webhostern, einschließlich BlueHost. Bitcatcha richtet seine eigenen Hosting-Konten ein (ähnlich wie ich) und zeichnet die Ergebnisse jedes einzelnen auf.

Wie Sie sehen können, hat BlueHost ein A in Bezug auf die Server-Reaktionszeit erhalten. Die Ergebnisse an dieser Front schienen positiv zu sein, aber nun war es Zeit für meine eigenen Ergebnisse. Trommelwirbel bitte!

Großartig! Die Antwortzeiten des Servers meiner BlueHost-Website waren fantastisch. In den USA (W) lag die Antwortzeit bei 57 ms, in den USA (E) bei 33 ms, und selbst im Vereinigten Königreich kam der Londoner Server mit 103 ms zurück.

Die längste Antwortzeit des Servers war in Bangalore, und selbst die betrug nur etwas mehr als 0,2 Sekunden, was offen gesagt unglaublich ist.

Preisgestaltung

BlueHost hat 4 Preispläne. Die unten aufgeführten Preise basieren auf einer Laufzeit von 36 Monaten und werden teurer, wenn Sie sich für eine Verkürzung der Laufzeit auf 24 oder 12 Monate entscheiden.

Der Basic-Plan kostet nur $2,95 pro Monat und ist damit $1 billiger als SiteGround. Die Plus- und Choice-Plus-Tarife sind derzeit zum gleichen Preis erhältlich, was ein absolutes Schnäppchen ist.

Der Choice Plus Plan beinhaltet Domain Privacy + Protection (verhindert, dass Ihre Daten veröffentlicht werden, wenn Sie eine Domain kaufen) und Site Backup (ideal, falls etwas schief geht).

Es ist verständlich, dass die Preise für das Hosting verwirrend sein können. Die Menschen fragen sich, welchen Tarif sie wählen sollen, und manche lassen sich von den unbegrenzten Optionen verführen, auch wenn sie diese nicht wirklich brauchen. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wofür ich die einzelnen Preispläne von BlueHost empfehle:
  • Basic: Geeignet für persönliche Websites, Blogs oder Portfolios.
  • Wahl: Ideal für persönliche Websites oder kleine Unternehmen, mit dem zusätzlichen Bonus von unbegrenztem Speicherplatz und Bandbreite.
  • Choice Plus: Eine gute Wahl für kleine bis mittlere Unternehmen oder Personen, die mit ihrer Website online verkaufen möchten.
  • Pro: Eine solide Wahl für größere Unternehmen und Konzerne, die eine kostenlose dedizierte IP und alle Vorteile des Choice Plus-Plans bietet.

Eigenschaften

Bei so vielen Webhostern, die miteinander konkurrieren, scheint einer der Faktoren, die sich am meisten unterscheiden, der Preis und die Funktionen zu sein.

Bei der Bewertung von Webhostern berücksichtige ich gerne alle Aspekte. Es nützt nichts zu sagen, dass ein Webhoster billig ist, wenn er keine großartigen Funktionen bietet, die mit ihm einhergehen.

BlueHost glänzt in Bezug auf die Funktionen. Im Folgenden finden Sie einen Überblick über einige ihrer Funktionen, um Ihnen einen Eindruck zu vermitteln:

  • Kostenlose Domain: Alle Shared-Hosting-Angebote enthalten eine kostenlose Domain. Darüber hinaus bieten sie einen Domainmanager an, mit dem Sie Ihre Domains im Auge behalten, aktualisieren und übertragen können.
  • SSL-Zertifikate: Ein weiterer Bonus bei BlueHost ist, dass alle Angebote ein kostenloses SSL-Zertifikat enthalten. Wenn Sie es ernst meinen mit dem Online-Hosting Ihrer Website, sollten Sie ein SSL in Erwägung ziehen, das Ihre Website sicher macht und Ihren Website-Besuchern die Gewissheit gibt, dass ihre Daten geschützt sind.
  • Marketing-Gutschriften: BlueHost bietet $100 Marketing-Gutschriften für Microsoft Advertising und $100 für Google Ads.
  • CloudFlare CDN: CloudFlare CDN kann zum Shared Hosting von BlueHost hinzugefügt werden. CDNs sind für die Beschleunigung Ihrer Website und die Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit für Ihre Website-Besucher unerlässlich.

Kundenbetreuung

Der Support von BlueHost ist rund um die Uhr erreichbar, und meiner Erfahrung nach ist er verdammt gut! Aber verlassen Sie sich nicht nur auf mein Wort. BlueHost beherbergt Millionen von Websites, daher bin ich mir sicher, dass einige ihrer Kunden eine Meinung zu ihrem Kundensupport haben.

Ich nahm es auf mich zu Kopf über ihre Twitter-Seite, um zu sehen, was die Leute über BlueHosts Kunden-Support zu sagen hatte.

Der allgemeine Konsens ist ziemlich gut und die Leute scheinen den Support von BlueHost zu lieben. Allerdings ist es für ein großes Hosting-Unternehmen nahezu unmöglich, in jeder Hinsicht perfekt zu sein, daher gab es einige negative Kommentare.

Das Support-Portal von BlueHost bietet eine Wissensdatenbank, die sehr einfach zu nutzen ist und in der man nach Antworten auf Fragen suchen kann. Es gibt auch Kategorien, aus denen Sie wählen können, wenn Sie nicht finden können, was Sie suchen.

Der Kundendienst von BlueHost ist rund um die Uhr über eine gebührenfreie Nummer und einen Live-Chat-Service erreichbar. Wie wir wissen, sind sie auch über ihre Social-Media-Kanäle erreichbar, auf denen sie sehr aktiv sind und häufig antworten.

Bluehost Review Zusammenfassung

Nun, da Sie meine BlueHost Rezension gelesen haben, hoffe ich, dass Sie sich mir anschließen können, um zu schätzen, wie großartig sie sind. Sie sind nicht nur ein preiswerter Webhoster, sondern ihre Shared-Pläne sind auch vollgepackt mit nützlichen Funktionen und großzügigen Angeboten, und ihre Leistung ist wirklich spektakulär.

Ich werde Sie daran erinnern, warum ich BlueHost so sehr empfehle:

  • Obwohl BlueHost keine Betriebszeitgarantie anbietet, waren sie für mich immer zuverlässig und ich hatte in den letzten 30 Tagen 100% Betriebszeit.
  • Die Preise sind unglaublich erschwinglich und beginnen bei nur $2,95 pro Monat, was ein kostenloses SSL und einen kostenlosen Domainnamen beinhaltet.
  • Alle Shared Hosting-Angebote von BlueHost enthalten $200 Marketing-Gutschriften, die Sie für die Werbung Ihrer Website verwenden können.
  • Die Server von BlueHost verwenden SSDs, was bedeutet, dass sie schneller arbeiten und 50 GB Speicherplatz im Basic-Tarif von BlueHost enthalten sind.

Es besteht kein Zweifel – BlueHost ist ein zuverlässiger Webhoster, der skalierbares Hosting bietet. Wenn Sie eine Privatperson sind, die eine persönliche Website hosten möchte, ein kleines Unternehmen, oder sogar online verkaufen wollen, ist BlueHost der perfekte Webhoster.

BlueHost bietet zwar keine Betriebszeitgarantie, aber eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, d. h. Sie können Ihre Website im ersten Monat risikofrei hosten.

Auch wenn Sie sich noch nicht sicher sind, ob Sie BlueHost nutzen wollen (aber ich bin mir sicher, dass Sie es inzwischen sind), können Sie Ihre Hosting-Erfahrung ohne finanziellen Verlust genießen.

Sind Sie bereit, BlueHost zu testen?

Hat Ihnen unser Bluehost-Test gefallen? Wenn Sie auf der Suche nach einem zuverlässigen Webhoster sind, der erschwinglich ist und dennoch eine Vielzahl von Funktionen bietet, sollten Sie BlueHost ausprobieren.

BlueHost FAQs

Ja! WordPress.org empfiehlt nur 3 Webhoster, einer davon ist BlueHost. BlueHost betreibt über 2 Millionen Websites und ist für WordPress bestens gerüstet. WordPress hat Mindestanforderungen für empfohlene Hoster, von denen BlueHost alle Anforderungen erfüllt.

Leider bietet BlueHost keine Betriebszeitgarantie, obwohl viele Hoster dies tun. BlueHost hat sich dafür entschuldigt, dass sie keine Rückerstattungen oder anteilige Rückerstattungen für etwaige Ausfallzeiten anbieten, und erklärt, dass dies auf die Komplexität einer Shared Webhosting-Umgebung zurückzuführen ist.

Wenn Sie eine WordPress-Website haben oder in Erwägung ziehen, eine solche zu erstellen, empfehle ich BlueHost (wie auch WordPress). Sie sind ein idealer Webhoster für persönliche Websites oder Blogs, kleine Websites, Websites mit mittlerem Traffic und sogar kleine eCommerce-Shops.

Sie werden feststellen, dass einige Webhoster jetzt Marketingguthaben für Google Ads und Microsoft Advertising anbieten, wenn Sie sich anmelden. Diese sind tatsächlich von einigem Nutzen, nicht nur um diese Werbeplattformen zu erkunden, sondern auch um zu versuchen, mehr Verkehr und Interesse auf Ihrer Website zu erzeugen.

Anwenderberichte

Anwenderberichte

BlueHost Profis:

BlueHost Cons:

More Hosting Reviews...