Bestes Reseller-WordPress-Hosting im Jahr 2023

Erwägen Sie einen Einstieg in das Hosting-Geschäft? Wenn ja, ist WordPress-Hosting eine gute Option für den Anfang! Schließlich ist WordPress das beliebteste Content-Management-System der Welt.

Der Wiederverkauf von WordPress-Hosting kann ein lukratives Geschäft sein. Ob Sie nun eigenständige Hosting-Lösungen anbieten möchten oder eine Web-Agentur sind, die Folgendes anbieten möchte
Hosting-Dienste
für Ihre Kunden zu erbringen, gibt es eine Vielzahl von WordPress-Reseller-Anbietern.

Im Folgenden werde ich Sie durch meine Top-Picks für Reseller-WordPress-Hosting laufen.

Was ist WordPress-Reseller-Hosting?

Was ist eigentlich WordPress-Reseller-Hosting?

Reseller-Hosting ist White-Label-Hosting. White Label ist ein Begriff, der verwendet wird, um eine Dienstleistung oder ein Produkt zu beschreiben, das von einem Unternehmen hergestellt wird, dann aber von einem anderen Unternehmen gekauft wird, das es als sein eigenes bezeichnet.

Wenn es also um Reseller-WordPress-Hosting geht, mieten Freiberufler oder Agenturen einen bestimmten
Virtual Private Server (VPS)
Platz zu einem Großhandelspreis und teilen diesen in eine Reihe von Fragmenten auf, die sie dann an ihre Kunden verkaufen.

Auf diese Weise können Sie Ihr eigenes Hosting-Unternehmen betreiben, ohne in teure Hosting-Ressourcen investieren zu müssen. Um die Sache noch besser zu machen, können Sie Ihren eigenen Markennamen verwenden, um den Dienst zu verkaufen.

Es können sowohl verwaltete als auch gemeinsam genutzte WordPress-Hosting-Pakete verkauft werden.

Allerdings sollten Sie bedenken, dass Sie zwar das Produkt nicht entwickelt haben, aber für den Kundendienst verantwortlich sind.

Warum WordPress-Wiederverkauf?

Nur um das klarzustellen: Sie können jede Art von Hosting-Paket weiterverkaufen – es muss nicht unbedingt WordPress-Hosting sein! WordPress ist jedoch das beliebteste Content Management System (CMS) der Welt, und das zu Recht! Daher ist es sinnvoll, etwas zu wählen, an dem Ihre Kunden wahrscheinlich eher interessiert sind.

Wenn Sie eine Firma für Website-Design und -Entwicklung haben und Ihre Websites mit WordPress erstellen, verkaufen Sie
WordPress-Hosting
sinnvoll, nicht wahr?

Aber selbst wenn Sie nicht in diesem Bereich tätig sind und zum ersten Mal Webdienste verkaufen, scheint dies angesichts der Popularität von WordPress ein guter Anfang zu sein, oder?

Was sind die besten Reseller-WordPress-Hosting-Anbieter?

Nun, da Sie ein gutes Verständnis davon haben, was Reseller-WordPress-Hosting ist, werde ich Sie durch einige meiner Lieblings-Optionen zu nehmen:

Bluehost Wiederverkäufer-Club

Meine erste Wahl ist Bluehost! Vor ein paar Jahren haben Reseller Club und Bluehost haben sich zusammengeschlossen, um Resellern Hosting anzubieten. Da es sich um ein reines White-Label-Angebot handelt, können Sie beim Verkauf dieser Hosting-Pakete Ihr eigenes Branding verwenden.

Das Tolle am Reseller Club ist, dass er den Prozess so weit wie möglich vereinfacht hat. Ein Wechsel des Hosting-Anbieters kann sehr mühsam sein, was viele Menschen davon abhält, dies zu tun. Wenn Ihre Kunden jedoch Websites bei anderen Hosts gehostet haben, bietet der Reseller Club Hosting-Experten, die Ihnen bei der Standortmigration. Dies wird es einfacher machen, Kunden für Ihre Hosting-Lösung zu gewinnen.

bluehost reseller

Einige der Vorteile, die Sie von Bluehost Reseller Club erwarten können, sind wie folgt:

  • Kostenlose Hosting-Migration
  • Unbegrenzte Anzahl von E-Mail-Konten
  • Leistungsstarke Hardware
  • Cloudflare CDN
  • Softaculous-Installationsprogramm
  • Unterstützung auf Abruf
  • Kostenloses WHM und cPanel

Sie werden den Web Host Manager (WHM) für die Erstellung, Verwaltung und Administration von Hosting-Accounts verwenden.

Für die höheren Tarife ist auch die WHMCS-Software erhältlich, die die meisten Elemente Ihres Unternehmens automatisiert, einschließlich Ticket-Support, Domain-Wiederverkauf und Rechnungsstellung.

Wie können Sie mit Bluehost Reseller beginnen?

Um mit Bluehost Reselling zu beginnen, müssen Sie sich an den
ResellerClub
. Dies ist seit geraumer Zeit die einzige Möglichkeit für Sie, Bluehost-Dienste weiterzuverkaufen. Wie der Name schon sagt, ist ResellerClub eine Plattform, auf der Sie eine ganze Reihe verschiedener Dienstleistungen finden, die Sie unter Ihrer eigenen Marke weiterverkaufen können.

Daher finden Sie nicht nur den Wiederverkauf von Webhosting, sondern auch Cloud-Dienste, Domänennamen und vieles mehr. Es ist eine großartige Ressource, wenn Sie eine ganze Reihe von Webdiensten unter Ihrer eigenen Marke weiterverkaufen möchten.

resellerclub

Da sich der Reseller Club dem Wiederverkauf widmet, erhalten Sie viel Hilfe und Unterstützung. Das macht es zu einer guten Wahl für jeden Anfänger, der diese Seite des Geldverdienens zum ersten Mal erkunden möchte.

SiteGround

Eine weitere WordPress-Wiederverkaufsoption, die Sie in Betracht ziehen sollten, ist
SiteGround
. SiteGround eignet sich für Entwickler und Webdesigner, die die Websites ihrer Kunden langfristig hosten möchten.

SiteGround bietet viele verschiedene Funktionen, darunter:

  • Eine Erfolgsbilanz von 99,99-100 Betriebszeit
  • Erweiterte Sicherheit
  • Zugang zu Cloudflare CDN
  • 4 Serverstandorte weltweit
siteground reseller

SiteGround bietet eine schnelle und bequeme Ein-Klick-Kontoeröffnung für neue Kunden.

Auch die Verwaltung Ihres Kontos wird Ihnen sehr leicht fallen. Es gibt ein einziges Dashboard für alle Ihre Wiederverkäufer-Tools, so dass es keine Lernkurve gibt.

Obwohl es in der Vergangenheit Einschränkungen gab, können Sie jetzt so viele (oder so wenige) Domains und Hosting-Pakete kaufen, wie Sie benötigen. Beachten Sie jedoch, dass der Speicherplatz auf 20 GB begrenzt ist.

Wie können Sie mit Siteground Reseller beginnen?

Nun, es gibt drei verschiedene Optionen, aus denen Sie wählen können, wenn Sie sich für SiteGround Reselling entscheiden. Die drei Pläne sind wie folgt:

  • GrowBig – Dieser Plan bietet den Wiederverkauf direkt aus der Box heraus und macht es besonders einfach! Die Preise beginnen bei $9,99 pro Monat, was derzeit ein reduzierter Preis gegenüber dem üblichen Angebot von $24,99 ist, also handeln Sie schnell!
  • GoGeek – Für den White-Label-Wiederverkauf ist GoGeek ideal. Die Preise beginnen bei $14,99 pro Monat, was derzeit ein reduzierter Preis gegenüber dem üblichen Angebot von $39,99 ist.
  • Wolke – Der Cloud-Plan bietet Ihnen als Wiederverkäufer eine bessere Kontrolle. Die Preise beginnen bei dieser Option bei 110 $.

Es gibt einige wichtige Funktionen, die Sie mit allen Plänen erhalten, die wie folgt sind:

  • Mitarbeiter
  • Einfache Inszenierung
  • Geschwindigkeitssteigerndes Caching
  • Unbegrenzte Datenbanken
  • WP-CLI und SSH
  • Kostenlose E-Mail
  • Kostenloses CDN
  • Kostenlose SSLs
  • On-Demand und tägliche Backups
  • Kostenloses WP Migrator-Plugin
  • WordPress-Autoupdates
  • Kostenlose WP-Installation
  • Unbegrenzte Websites

Worin besteht also der Unterschied zwischen den drei Plänen? Nun, mit dem GrowBig-Plan erhalten Sie nur 20 GB Webspace, während GoGeek 40 GB Webspace zur Verfügung stellt, und der Cloud-Plan bietet mehr als das.

Mit dem GoGeek-Plan erhalten Sie vorrangigen Support, ultraschnelles PHP und White-Label-Clients. Der Cloud-Tarif bietet dies sowie die Möglichkeit, die Ressourcen der Website und den Kundenzugang individuell zu gestalten, so dass Sie die volle Kontrolle haben.

HostGator

Als Nächstes haben wir HostGator, eine Hosting-Firma, die ich schon oft auf dieser Website vorgestellt habe. Mit erschwinglichen Preisen ist HostGator eine offensichtliche Wahl für Reseller-WordPress-Hosting.

Ein leistungsstarkes WHM-Programm ist verfügbar mit
HostGator
die Ihnen einen administrativen Zugang zum Backend des cPanel ermöglicht. Sie können skalierbare und flexible Pläne erwarten, kombiniert mit robusten und hocheffizienten Tools.

Einige der Funktionen, die Sie bei HostGator WordPress-Reseller-Plänen erwarten können, umfassen:

  • Unbegrenzte Anzahl von E-Mail-Konten
  • Unbegrenzte Anzahl von Domains und Subdomains
  • Unbegrenzte FTP-Konten
  • Unbegrenzte Anzahl von MySQL-Datenbanken

Ich denke, Sie werden die Wiederverkaufsoption von HostGator sehr einfach finden. Das Unternehmen stellt den Wiederverkäufern sowohl die Billing- als auch die WHMCS Client Management Software kostenlos zur Verfügung. Über das WHM-Kontrollpanel können Sie Konten erstellen, eine vollständige Kontokontrolle mit Passwortänderung haben, die für Kunden verfügbaren Ressourcen begrenzen, den Serverstatus überwachen und so weiter.

Es ist auch erwähnenswert, dass die neueste Version des cPanel Control Panels zur Verfügung steht, die es Ihren Kunden ermöglicht, Statistiken über ihre Website auszuwerten, einschließlich Webalizer, AWStats und vieles mehr. Ihre Kunden können auch ihre Foren, Blogs, Warenkörbe und so weiter verwalten.

hostgator

Die verfügbaren HostGator Reselling-Pläne

Wie bei SiteGround Reseller haben Sie drei verschiedene Optionen zur Auswahl, wenn Sie die Hosting-Dienste von HostGator verkaufen möchten. Diese sind wie folgt:

  • Aluminium-Plan – Dies ist der billigste Plan, mit Preisen ab 19,95 $ pro Monat. Damit erhalten Sie unbegrenzte Domains, 600 GB Bandbreite, 60 GB Speicherplatz und ein kostenloses SSL-Zertifikat.
  • Kupferplan – Dieser Plan kostet Sie 24,95 $ pro Monat. Damit erhalten Sie unbegrenzte Domains, 900 GB Bandbreite, 90 GB Speicherplatz und ein kostenloses SSL-Zertifikat.
  • Silber-Plan – Dieser Plan kostet ebenfalls $24,95 pro Monat. Damit erhalten Sie unbegrenzte Domains, 1400 GB Bandbreite, 140 GB Speicherplatz und ein kostenloses SSL-Zertifikat.

Viele Leute mögen das Angebot von HostGator, weil es eine ganze Reihe von Merkmalen aufweist, die es attraktiv machen, einschließlich der 45-Tage-Geld-zurück-Garantie und der Tatsache, dass Sie nicht an einen Vertrag gebunden sind.

InMotion-Hosting

Wenn keiner der Reseller
WordPress-Hosting-Anbieter
beeindrucken Sie so weit, was über InMotion Hosting? InMotion Hosting bietet eine Reihe von verschiedenen Reseller-Plänen, so dass Sie bestimmt etwas finden, das für Sie geeignet ist.

Einige der Funktionen, die Sie von InMotion Hosting erwarten können, sind wie folgt:

  • Die Betriebszeit liegt bei 99,98-99%-99.99%
  • Tägliche Backups
  • Elite-Sicherheitsfunktionen werden von Correro und Patchman bereitgestellt
  • Server an der West- und Ostküste der USA
  • Unbegrenzte Anzahl kostenloser Domains, einschließlich geparkter, Sub- und Add-on-Domains

Für die Kontoverwaltung steht Ihnen ein WHMCS zur Verfügung, mit dem Sie den Kundensupport, die Rechnungsstellung und die Verwaltung über eine zentrale Schnittstelle automatisieren können.

Flexibilität und Kontrolle sind zwei der wichtigsten Vorteile, die ich InMotion zuschreiben würde. Sie können die Anzahl der von jedem Client empfangenen Ressourcen vollständig kontrollieren. Sie können so viele Domains, Bandbreiten, Speicherplatz usw. zuweisen, wie Sie möchten.

Wie können Sie mit InMotion Reseller-Hosting beginnen?

Wenn Sie zur
die InMotion Hosting-Website
Sie werden sehen, dass es viele verschiedene Hosting-Pakete gibt, aus denen Sie wählen können. Sie können die Pläne leicht miteinander vergleichen, um festzustellen, welcher Plan für Sie am besten geeignet ist.

Die Kosten für den Plan hängen von der Vertragsdauer ab, wenn Sie sich für InMotion Hosting entscheiden. Ihr R-1000S ist ein gutes Beispiel dafür. Wenn Sie sich für einen Zwei-Jahres-Tarif entscheiden, beginnen die Preise bei 15,39 Dollar pro Monat. Wenn Sie sich jedoch nur für den Einjahresplan entscheiden, beginnen die Preise bei 21,39 $. Sollten Sie sich für den Sechs-Monats-Plan entscheiden, beginnen die monatlichen Kosten bei 23,79 $. Wenn Sie sich nur für die einmonatige Option entscheiden wollen, kostet dies 26,59 $ pro Monat. Wenn Sie also InMotion als die richtige langfristige Lösung für Sie ansehen, sollten Sie sich für InMotion entscheiden,

Es ist auch erwähnenswert, dass mit InMotion, gibt es Shared-Hosting-Pläne und VPS-Wiederverkauf Pläne zur Verfügung.

Wenn Sie sich für Shared Hosting entscheiden, haben Sie die Wahl zwischen R-1000S, R-2000S und R-3000S. Der Plan R-1000S bietet Ihnen 25 cPanel-Konten, eine kostenlose dedizierte IP, 800 GB Bandbreite und 80 GB SSD-Speicher. Der Plan R-2000S bietet Ihnen 50 cPanel-Konten, eine kostenlose dedizierte IP, 1.200 GB Bandbreite und 120 GB SSD-Speicher. Der Plan R-3000S bietet Ihnen 80 cPanel-Konten, eine kostenlose dedizierte IP, 1.600 GB Bandbreite und 160 GB SSD-Speicher. Außerdem erhalten Sie Launch Assist, ein kostenloses Managed Hosting im Wert von zwei Stunden.

Für das VPS-Hosting gibt es die folgenden drei Angebote:

  • Wiederverkäufer VPS-1000 – Die Preise beginnen bei 46,64 $ pro Monat für diesen Tarif. Sie erhalten Launch Assist, 5 cPanel-Konten, 3 Dedicated IPs, 4 TB Bandbreite, 75 GB SSD-Speicher und 4 GB RAM.
  • Wiederverkäufer VPS-2000 – Die Preise beginnen bei 67,84 $ pro Monat für diesen Plan. Sie erhalten Launch Assist, 5 cPanel-Konten, 4 Dedicated IPs, 5 TB Bandbreite, 150 GB SSD-Speicher und 6 GB RAM.
  • Wiederverkäufer VPS-3000 – Die Preise beginnen bei 94,94 $ pro Monat für diesen Tarif. Sie erhalten Launch Assist, 5 cPanel-Konten, 5 Dedicated IPs, 6 TB Bandbreite, 260 GB SSD-Speicher und 8 GB RAM.

Viele Leute entscheiden sich dafür, sowohl VPS- als auch Shared-Hosting-Pakete zu verkaufen. Sie haben die Wahl.

A2-Hosting

Der letzte Reseller-WordPress-Hosting-Anbieter, den ich empfehle, ist A2 Hosting. Mit niedrigen Tarifen und superschnellen Geschwindigkeiten ist A2 Hosting eine gute Wahl. Das Unternehmen verwendet die neueste Technologie, darunter Node.js, FTP/SFTP, Apache 2.4, MySQL 5.6/MariaDB und PHP7. Das Unternehmen verwendet auch Turbo-Server und SSDs als Webspeicher.

Wie die anderen genannten Reseller-Hosting-Unternehmen bietet A2 Hosting ein WHM-Kontrollpanel, das sehr einfach zu bedienen ist. Sie können die cPanel-Konten Ihrer Kunden mühelos verwalten und einrichten, sowie die
SSL-Zertifikate
Verwaltung von Hosting-Paketen und so weiter.

a2 reseller hosting

Einige der anderen Funktionen, die Sie von A2 Hosting erwarten können, sind:

  • Softaculous Auto-Installer
  • 24/7-Netzwerküberwachung
  • CloudLinux OS
  • Verstärkter DDoS-Schutz
  • Jeder cPanel-Benutzer erhält 1 GB physischen Speicher
  • 10 Gb/s Redundantes Netzwerk
  • Vier Serverstandorte
  • Cloudflare kostenloses CDN
  • Kostenloses Let’s Encrypt SSL
  • Kostenloses eNom-Domain-Verkäufer-Konto
  • Kostenlose Kontomigration

Eine Sache, die erwähnenswert ist, ist, dass Sie die Möglichkeit haben, zwischen Blesta und WHMCS für den Kundensupport, die Abrechnung und die Verwaltung zu wählen. Wenn Sie WHMCS nutzen möchten und den Bronze-Tarif haben, müssen Sie zusätzlich 10 US-Dollar pro Monat zahlen. Sie ist in den Reseller-Plänen Silver, Gold und Platinum kostenlos verfügbar.

Wie können Sie mit A2 Hosting Reseller-Hosting beginnen?

A2 Hosting bietet zwei Arten von Wiederverkaufsplänen an: Standard-Wiederverkäufer und Turbo-Wiederverkäufer. Der Unterschied zwischen den beiden besteht darin, dass letztere “Turbo-Server” umfassen, die 20 Mal schneller sind als das Standard-Hosting.

Für jede Art von Hosting gibt es dann zwei Pläne: Kickstart und Launch.

  • Standard-Kickstart ab $18.99 pro Monat
  • Standard Start ab $24.99 pro Monat
  • Turbo-Kickstart ab $29.99 pro Monat
  • Turbo-Start ab $39.99 pro Monat

Sie kennen also den Unterschied zwischen dem Standard- und dem Turbo-Abo, aber was sind die Unterschiede zwischen dem Kickstart- und dem Launch-Abo?

Einige der Funktionen, die Sie mit beiden erhalten, sind kostenlose Website-Migration, 24/7-Support, eine kostenlose SSL-Zertifizierung (HTTPS), cPanel Control Panel und WebHost Manager (WHM).

Mit der Kickstart-Version erhalten Sie 60 GB NVMe RAID-10-SSD-Speicher, während die Launch-Version 100 GB NVMe bietet. Die Transferkapazität beträgt 600 GB mit Kickstart und 1000 GB mit Launch. Schließlich bietet der Kickstart-Plan nur das Blesta Billing System an, während der Launch-Plan Ihnen die Wahl zwischen dem Blesta Billing System und dem WHMCS-System lässt.

Auswahl eines Reseller-WordPress-Hosting-Anbieters

Da haben Sie es also: ein Einblick in meine Top-Reseller-WordPress-Hosting-Anbieter. Wenn Sie etwas verkaufen möchten Hosting-DiensteOb als eigenständiges Produkt oder als Teil Ihrer Agentur, einer der fünf genannten Wiederverkäufer wäre eine gute Wahl! Nehmen Sie sich die Zeit, jede Option sorgfältig zu prüfen, damit Sie eine finden, die für Ihr Budget und Ihre Kunden sinnvoll ist.

FAQ zum Reseller-Hosting

Ich erhalte oft Fragen von Leuten, die mehr über Reseller-Hosting wissen wollen. Im Folgenden habe ich einige der häufigsten Fragen beantwortet, um Ihnen ein besseres Verständnis zu vermitteln:

Was ist ein Reseller-Hosting-Konto?

Reseller-Hosting ist eine Art von Website-Hosting, bei dem der Kontoinhaber die ihm zugewiesene Bandbreite und den Festplattenspeicherplatz nutzen kann, um Websites im Namen Dritter zu hosten. Der Wiederverkäufer kauft die Dienste des Hosts auf Großhandelsbasis und verkauft sie dann gewinnbringend an Kunden.

Ist Reseller-Hosting eine gute Geschäftslösung?

Wenn Sie bereits im Webgeschäft tätig sind und beispielsweise Design- und Entwicklungsdienste anbieten, ist Reseller-Hosting eine gute Option. Es ist eine großartige Möglichkeit, die Dienstleistungen, die Sie Ihren Kunden anbieten können, zu erweitern. Wenn Sie auf der Suche nach einer neuen Geschäftsmöglichkeit und einem neuen Weg sind, zusätzliches Geld zu verdienen, können Sie natürlich auch einfach Ihr eigenes Unternehmen für Hosting-Dienste gründen und die Angebote des betreffenden Anbieters verkaufen.

Wie kann man mit Reseller-Hosting Geld verdienen?

Beim WordPress-Reseller-Hosting verwenden Sie Ihren eigenen Markennamen und verkaufen den Hosting-Service an Ihre Kunden weiter. Sie erhalten also eine fertige Dienstleistung, die Sie gewinnbringend verkaufen können. Das ist eine gute Möglichkeit, um Geld verdienen ohne den Aufwand für den Betrieb eigener Server usw. betreiben zu müssen. Sie können entweder Ihren eigenen Preisplan festlegen oder die Pakete zu einem von Ihrem Hosting-Provider angegebenen Preis verkaufen. Je mehr Hosting-Angebote Sie verkaufen, desto größer ist natürlich Ihr Gewinn.

Ist es illegal, Hosting weiterzuverkaufen?

Nein, es ist nicht illegal. In der Tat haben Webhoster Wiederverkaufsoptionen für genau diesen Kauf eingerichtet, so dass die Leute ihre Produkte an andere weiterverkaufen können. Solange Sie das Hosting-Paket rechtmäßig über den Großhandelsbereich auf der Website des Unternehmens erworben haben, können Sie es weiterverkaufen. Jeder Webhoster, der Wiederverkaufsmöglichkeiten anbietet, hat auf seiner Website Bedingungen, die Sie einhalten müssen. Sie sollten sich also darüber informieren, bevor Sie sich an den betreffenden Hosting-Anbieter binden.

Wie viel Geld kann ich mit Reseller-Hosting verdienen?

Diese Frage kann ich leider nicht beantworten, denn es hängt alles von Ihrem Geschäftsmodell ab. Wenn Sie eine Website haben, die viel besucht wird, und Sie viel Mühe in den Verkauf Ihrer Hosting-Pakete stecken, werden Sie mehr Gewinn machen als jemand, der nur hier und da eine Stunde investiert. Es ist wie bei jedem Geschäft im Leben: Man bekommt, was man reinsteckt!

Teilen Sie

Abonnieren

Für die neuesten authentischen Untersuchungen und Nachrichten über die besten Hoster für Ihre Website!

Nächster Beitrag

Verwandte Beiträge: