• Blog
  • Beste Website-Ersteller für Kirchen (2022)

Beste Website-Ersteller für Kirchen (2022)

Der Aufbau einer kirchlichen Website erfordert nicht viel Zeit oder Geld. Die Kirchen sind auf Spenden angewiesen, und wir wissen, dass sie nicht über ein großes Budget verfügen, wenn es darum geht, eine Website zu erstellen. Obwohl der Aufbau einer Website vielleicht nicht ganz oben auf Ihrer Liste steht, nehme ich an, dass Sie darüber nachgedacht haben, weshalb Sie hier gelandet sind, und das aus gutem Grund!

Rund 80 % der Besucher sehen sich die Website einer Kirche an, bevor sie sich entschließen, das Gebäude zu betreten. Wenn Sie keine Website haben, verpassen Sie wahrscheinlich eine große potenzielle Fangemeinde.

Website-Baukästen sind eine einfache und erschwingliche Möglichkeit, Ihre kirchliche Website online zu stellen. Sie brauchen auch keine technischen Kenntnisse, was ein zusätzlicher Bonus bei der Verwendung eines Website-Baukastens für Kirchen ist. Wenn Sie bereit sind, eine Website für Ihre Kirche zu erstellen, lassen Sie uns einen Blick auf die besten Plattformen werfen, um Sie online zu bringen!

Inhaltsübersicht

Die 6 besten Website-Baukästen für Kirchen

Unser Forschungsprozess ist ziemlich umfangreich. Wir verbringen Stunden damit, uns bei jedem Website-Builder anzumelden und ihre Funktionen zu testen, damit Sie einen ehrlichen und genauen Bericht darüber erhalten, wie sie funktionieren und ob sie gut sind.

Bevor wir eine Empfehlung aussprechen, testen wir jeden Website-Baukasten und prüfen ihn:

  • Benutzerfreundlichkeit
  • Preisgestaltung
  • Design und Vorlagen
  • Eigenschaften
  • Unterstützung
Auf diese Weise können wir ein klares und faires Bild der einzelnen Anbieter von Kirchen-Websites zeichnen und sie miteinander vergleichen. Dadurch können Sie eine fundierte Entscheidung treffen, welcher Website-Baukasten für Ihre Anforderungen am besten geeignet ist.

Website-Baukasten

Freier Plan

Billigster Plan

Freier Bereich

Kostenloses SSL

Wix

14 €/Monat

Weebly

6$/Monat

SquareSpace

12 €/Monat

iPage

Kostenlos mit Webhosting

$6.99/mo

DreamHost

2,59 $/Monat

Ministerium Designs

20 Dollar/Monat

Die obige Tabelle gibt Ihnen einen Überblick über die 6 besten Kirchen-Website-Baukästen in unserem Panel. Die Günstigster Tarifpreis ist der günstigste Preis, den Sie für die Erstellung einer Website zahlen können. Dies kann Aktionspreise beinhalten, und der Preis kann sich bei der Erneuerung ändern.

Hinweis: Die meisten Website-Baukästen enthalten zwar eine kostenlose Domain, aber Sie müssen keine Domain bei ihnen registrieren. Wenn Sie bereits eine Domäne erworben haben, bevor Sie auf diesen Artikel gestoßen sind, können Sie Ihren Domänennamen trotzdem mit Ihrer Website verbinden. Wenn Sie bereits ein SSL-Zertifikat besitzen, können Sie dieses mit einem der in diesem Artikel aufgeführten Website-Builder auf Ihre Website anwenden.

1. Wix(Bester Website-Baukasten für Kirchen)

Wix ist ein erstklassiger Website-Baukasten, mit dem Sie in wenigen Minuten eine Website jeglicher Art erstellen können. Es ist einer der benutzerfreundlichsten Website-Baukästen auf dem Markt und bietet professionelle Funktionen und atemberaubende Vorlagen.

Benutzerfreundlichkeit
Benutzerfreundlichkeit 90%
Preis-Leistungs-Verhältnis
Preis-Leistungs-Verhältnis 95%
Design-Editor
Design-Editor 95%
Eigenschaften
Eigenschaften 85%
Hilfe und Unterstützung
Hilfe und Unterstützung 100%

Die Erstellung einer Website mit Wix ist ein einfacher Prozess. Sie können entweder eine ihrer großartigen Vorlagen auswählen, die Sie weiter anpassen können, oder Sie können ihren ADI-Editor verwenden. Wix ADI stellt Ihnen ein paar Fragen und erstellt dann auf der Grundlage Ihrer Antworten eine Vorlage und eine Website. Wenn Sie Ihre kirchliche Website schnell online stellen wollen, ist dies bei weitem der schnellste und einfachste Weg.

Der Wix-Editor nutzt die Drag-and-Drop-Funktionalität, d. h. Sie müssen nur die Elemente auswählen, die Sie auf Ihrer Website haben möchten, z. B. Textfelder, Galerien oder Spendenschaltflächen, und sie in den gewünschten Bereich Ihrer Website ziehen. Wix ist zwar kein spezieller Website-Baukasten für Kirchen, bietet aber Vorlagen für Kirchen und gemeinnützige Organisationen an. Sie können ganz einfach einen Blog, Kontaktformulare, Veranstaltungsseiten und Spendenbereiche hinzufügen und Ihrer Kirchenwebsite ein professionelles Aussehen verleihen.

church website builder wix templates

Wix bietet einen kostenlosen Plan an, obwohl die Optionen ziemlich begrenzt sind. Der günstigste kostenpflichtige Tarif beträgt 14 US-Dollar pro Monat und ermöglicht es Ihnen, eine Domain zu konnektieren (oder kostenlos zu registrieren), und beinhaltet neben vielen anderen kostenlosen Funktionen ein kostenloses SSL-Zertifikat.

Wix-Ressourcen

Wenn Wix der richtige Website-Baukasten für Sie ist, dann sollten Sie sich unsere anderen Wix-Ressourcen ansehen, damit Sie noch heute mit der Erstellung Ihrer Website beginnen können:

2. Weebly

Weebly ist ein budgetfreundlicher Website-Baukasten, der großartige Funktionen und eine Vielzahl von Preisplänen bietet. Es bietet eine große Auswahl an Apps, mit denen Sie Ihre Kirchen-Website weiter anpassen können, und ist wie Wix unglaublich einfach zu bedienen.

Benutzerfreundlichkeit
Benutzerfreundlichkeit 95%
Preis-Leistungs-Verhältnis
Preis-Leistungs-Verhältnis 85%
Design-Editor
Design-Editor 85%
Eigenschaften
Eigenschaften 90%
Hilfe und Unterstützung
Hilfe und Unterstützung 75%

Weebly ist eine gute Wahl, wenn Sie auf der Suche nach einfachen und stilvollen Designs sind. Ihre Vorlagen sind professionell, aber nicht so beeindruckend wie die von Wix oder SquareSpace. Wenn Sie jedoch eine kreative Anleitung benötigen und nicht besonders viel Zeit für das Design aufwenden möchten, führt Weebly Sie durch den Prozess.

Das bedeutet allerdings, dass es nicht viel kreative Freiheit gibt. Wenn Sie sich für eine Vorlage entscheiden, müssen Sie sich überlegen, welche Funktionen Sie einbinden möchten, z. B. Spenden, aber Sie können sich jede Vorlage in der Vorschau ansehen, bevor Sie sich darauf festlegen. Und noch besser: Im Gegensatz zu Wix können Sie Ihr Thema jederzeit ändern, auch wenn Ihre Website online geht.

Es gibt zwar keine kirchenspezifischen Vorlagen oder eine Möglichkeit, die Themen von Weebly zu durchsuchen, aber es gibt genügend Vorlagen für die meisten Branchen. Weebly bietet einen kostenlosen Plan sowie erschwingliche Preispläne ab $6 pro Monat, die ein kostenloses SSL beinhalten. Es gibt keinen kostenlosen Domainnamen, aber wenn Sie ein Upgrade über den Basisplan hinaus vornehmen, erhalten Sie viele weitere Funktionen und kostenlose Extras.

Weebly-Ressourcen

Da Weebly zu den von uns sehr empfohlenen Website-Baukästen für Kirchen und andere Websites gehört, haben wir viele der Funktionen ausprobiert und getestet und einige hilfreiche Ressourcen zusammengestellt, falls Sie sich dafür entscheiden, Ihre Website mit Weebly zu erstellen:

3. SquareSpace

Wenn Sie Ihre Kirchenbesucher “beeindrucken” möchten, bietet SquareSpace atemberaubende Vorlagen, die garantiert für Aufsehen sorgen. SquareSpace bietet zwar kein kostenloses Paket an, dafür aber eine Fülle von Funktionen und einen umfangreichen Support.

Benutzerfreundlichkeit
Benutzerfreundlichkeit 80%
Preis-Leistungs-Verhältnis
Preis-Leistungs-Verhältnis 75%
Design-Editor
Design-Editor 95%
Eigenschaften
Eigenschaften 90%
Hilfe und Unterstützung
Hilfe und Unterstützung 90%

SquareSpace ist zwar nicht so anfängerfreundlich wie Wix oder Weebly, aber die Einarbeitung dauert nicht allzu lange, und Sie brauchen keine Programmierkenntnisse, um eine tolle Website zu erstellen. SquareSpace verfügt über hochwertige Funktionen, die alle in den Editor integriert sind.

Es gibt keine kirchenspezifischen Vorlagen, aber Sie können den Bereich für Gemeinden und gemeinnützige Organisationen durchsuchen, um die perfekte Vorlage mit integrierten Funktionen wie Spendenseiten, Abschnitten für Freiwilligenarbeit und mehr zu finden. Alle SquareSpace-Vorlagen sind mobilfreundlich. Wenn also ein Besucher Ihre Kirchen-Website auf seinem Handy ansehen möchte, kann er sie in ihrer ganzen Pracht sehen.

Die Preise von SquareSpace sind zugegebenermaßen höher als bei vielen anderen Website-Baukästen. Sie sollten jedoch bedenken, dass die Vorlagen integrierte Funktionen enthalten und Sie keine zusätzlichen Elemente aus einem App-Store herunterladen müssen, um Ihre Website anzupassen. Wenn Sie auf Ihrer Kirchen-Website Spenden annehmen möchten, müssen Sie sich für den Business Plan entscheiden, der $18 pro Monat kostet.

SquareSpace-Ressourcen

Wir haben sehr viel Zeit mit SquareSpace verbracht. Es erfordert zwar etwas mehr Zeit und Mühe als Wix, aber die Investition lohnt sich, denn einige der Funktionen sind wirklich hilfreich:

4. iPage

Der Website-Baukasten von iPage ist vielleicht nicht der erste Website-Baukasten, an den Sie denken, wenn Sie eine Kirchen-Website erstellen wollen. Es bietet jedoch viele Vorteile, wie z. B. einen kostenlosen Zugang, wenn Sie sich für das günstige Webhosting von iPage für 1,99 $ pro Monat anmelden.

Benutzerfreundlichkeit
Benutzerfreundlichkeit 90%
Preis-Leistungs-Verhältnis
Preis-Leistungs-Verhältnis 90%
Design-Editor
Design-Editor 75%
Eigenschaften
Eigenschaften 75%
Hilfe und Unterstützung
Hilfe und Unterstützung 80%

Wenn Sie Ihr Webhosting mit einem einfach zu bedienenden Website-Baukasten kombinieren möchten, ist iPage garantiert die richtige Wahl. Ihr intelligenter Builder stellt ein paar einfache Fragen, ähnlich wie Wix ADI, und erstellt dann eine professionelle Website, die auf Ihre Anforderungen zugeschnitten ist.

Mit dem kostenlosen Starter-Website-Baukasten von iPage können Sie bis zu 6 Seiten erstellen, was für Ihre Kirchen-Website ausreichen sollte. Es gibt eine Reihe von über 550k Bildern und vorgefertigte Abschnitte in ihren Vorlagen, um die Erstellung Ihrer Website zu einem Kinderspiel zu machen. Es gibt auch SEO-Tools, die Ihnen helfen, bei Google zu ranken.

Die Vorlagen von iPage sind nicht unbedingt etwas, das man sich auf die Fahnen schreiben kann, wie die von SquareSpace, aber sie bieten die Funktionen, die Sie für die Erstellung Ihrer Kirchen-Website benötigen. Sie können Ihren Plan jederzeit erweitern, wenn Sie mehr Funktionen benötigen.

5. DreamHost

Wenn Sie bereits Erfahrung mit WordPress haben oder davon gehört haben, wissen Sie, dass WordPress eine fantastische Open-Source-Website-Erstellung, Blogging-Plattform und vieles mehr ist. DreamHost nutzt die Leistungsfähigkeit von WordPress, gepaart mit einfachen Tools und einem Drag-and-Drop-Website-Builder, um die Erstellung Ihrer Kirchen-Website unglaublich einfach zu machen.

Benutzerfreundlichkeit
Benutzerfreundlichkeit 90%
Preis-Leistungs-Verhältnis
Preis-Leistungs-Verhältnis 90%
Design-Editor
Design-Editor 75%
Eigenschaften
Eigenschaften 95%
Hilfe und Unterstützung
Hilfe und Unterstützung 75%

Um den Website-Builder von DreamHost nutzen zu können, müssen Sie sich bei einem der Webhosting-Pläne anmelden, die bei 2,59 $ pro Monat beginnen. Obwohl dies eine erschwingliche Wahl ist, sind Sie auf die Verwendung von WordPress beschränkt, und für Anfänger ist dies möglicherweise nicht die beste Option.

Um loszulegen, wählen Sie Ihren Preisplan und dann ein Thema aus, mit dem Sie Ihre Website erstellen möchten. Sobald Sie sie angepasst haben, können Sie Ihre Inhalte einfügen und Ihre Website starten. WordPress verfügt über Tausende von kostenlosen und Premium-Themes und Plugins, die Ihre kirchliche Website unglaublich leistungsfähig machen. Der Website-Builder von DreamHost ist jedoch etwas eingeschränkter, da er sich an diejenigen richtet, die WordPress mit Benutzerfreundlichkeit kombinieren möchten.

DreamHost bietet keine kirchenspezifischen WordPress-Themes an, aber es gibt genug zur Auswahl, die Sie anpassen können, um sie relevant zu machen. Wenn Sie bereit sind, ein wenig mehr Zeit und Mühe in den Aufbau Ihrer Kirchen-Website zu investieren, ist DreamHost eine gute Option, aber es gibt auch einfachere Lösungen.

6. Ministerium Entwürfe

Ministry Designs besteht aus einem Team von Spezialisten, die alle einen Hintergrund in der kirchlichen Arbeit haben. Auch wenn Sie für diese Dienstleistung viel mehr bezahlen müssen, sollten Sie sich damit trösten, dass Sie einen maßgeschneiderten Ansatz in Verbindung mit einem erfahrenen und hervorragenden Kundendienst erhalten.

Benutzerfreundlichkeit
Benutzerfreundlichkeit 80%
Preis-Leistungs-Verhältnis
Preis-Leistungs-Verhältnis 65%
Design-Editor
Design-Editor 75%
Eigenschaften
Eigenschaften 75%
Hilfe und Unterstützung
Hilfe und Unterstützung 95%

Die Funktionen von Ministry Design sind ziemlich Standard. Sie können die Blogging-Tools nutzen, Videohintergründe erstellen und vieles mehr. Ich würde jedoch nicht sagen, dass sie etwas Herausragendes bieten, abgesehen von ihrem erfahrenen Serviceteam.

Die Vorlagen von Ministry Design sind gut und professionell, aber auch hier gilt, dass sie im Vergleich zu SquareSpace nichts Besonderes sind. Der Prozess ist unglaublich benutzerfreundlich, was sehr gut ist, wenn Sie zum ersten Mal eine kirchliche Website erstellen möchten. Das hat allerdings seinen Preis.

Ministry Designs erhebt eine Gebühr von 20 Dollar pro Monat, die die Hosting-Kosten abdeckt, allerdings erfordert der Dienst eine Vorauszahlung von 1000 Dollar, die möglicherweise nicht ohne weiteres verfügbar ist. Sie erhalten zwar lebenslangen Zugang zu Ministry Designs und fachkundige Unterstützung, aber wenn Sie nicht über das nötige Budget verfügen, um diesen teuren Service zu nutzen, gibt es viele günstigere Optionen.

Die besten Website-Baukästen für Kirchen zusammenfassend

Jetzt haben Sie wahrscheinlich schon eine Vorstellung davon, welchen Website-Builder Sie für die Erstellung Ihrer Kirchen-Website verwenden möchten.

Wir haben jeden der genannten Website-Baukästen für Kirchen ausprobiert und getestet und ihre Funktionen, Preise, Vorlagen und Benutzerfreundlichkeit analysiert, um Ihnen eine solide Vorstellung davon zu vermitteln, wo Sie anfangen sollten. Wenn Sie jedoch einen kurzen Blick darauf werfen möchten, welcher Website-Builder für Ihre Anforderungen am besten geeignet ist, finden Sie hier eine kurze Zusammenfassung:

  1. Wix – insgesamt bester Website-Baukasten für Kirchen
  2. Weebly – am besten geeignet für die Erstellung einer Kirchen-Website mit geringem Budget
  3. SquareSpace – am besten für atemberaubende Vorlagen
  4. iPage – am besten für Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit
  5. DreamHost – am besten für WordPress-Websites
  6. Ministry Designs – am besten für kirchenspezifische Erfahrungen

Webhosting-Ressourcen

In diesem Artikel haben wir mehrere Website-Baukästen besprochen, die ihr eigenes Webhosting beinhalten, sowie einige, die selbst Webhosts sind. Für den Fall, dass Sie weitere Informationen darüber wünschen, wie wir die besten Webhosts finden, haben wir einige nützliche Ressourcen für Sie zusammengetragen:

FAQs zu den besten Website-Erstellern für Kirchen

Sie müssen zwar nicht unbedingt einen Website-Builder für Ihre kirchliche Website verwenden, aber es ist sehr empfehlenswert, weil sie erschwinglich sind. Wenn Sie keine Erfahrung im Programmieren haben und nicht das Budget für einen professionellen Webdesigner in Höhe von über 5.000 $ aufbringen können, ist dies die einfachste und billigste Alternative.

Wix und Weebly sind die am einfachsten zu bedienenden Website-Baukästen, ohne Zweifel. Beide bieten eine benutzerfreundliche Oberfläche und ein gutes Gesamterlebnis sowie gute Support-Ressourcen für den Einstieg. Weebly ist in Bezug auf die Design-Flexibilität eingeschränkter, aber wenn Sie Ihre Arbeit schnell erledigen wollen, sind sie beide solide Optionen.

Hier gibt es keine richtige oder falsche Antwort, es kommt wirklich auf Ihre Bedürfnisse an. Alle in diesem Artikel aufgeführten Website-Baukästen sind mehr als fähig, Ihnen eine gute Plattform zu bieten, mit der Sie eine Kirchen-Website erstellen können. Auch wenn hinter Ministry Designs ein Expertenteam steht, heißt das nicht, dass die anderen Erbauer nicht gut sind.

Website-Bauunternehmen wie Wix und Weebly, die kostenlose Pläne anbieten, stellen eine kostenlose Subdomain zur Verfügung. Dies sieht jedoch nicht professionell aus, da Sie mit einer Domäne wie mychurchsite.wixsite.com feststecken werden. Sie können erschwingliche Domänennamen von anderen Domänenregistrierungsstellen erhalten, die nicht viel kosten werden.

Nein! Alle in diesem Artikel vorgestellten Website-Baukästen enthalten kostenloses Webhosting. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre eigene Website von Grund auf zu erstellen oder WordPress zu verwenden, müssen Sie Ihr eigenes Webhosting von einem Hosting-Unternehmen beziehen.

Related Posts: