Beste VPNs für Netflix (2022)

last updated

August 9, 2022

written by

admin

Wie Sie vielleicht wissen, funktionieren nicht alle VPNs mit Netflix aufgrund ihrer VPN-Blocker. Wir möchten Ihnen die besten Informationen über VPNs bieten, die derzeit mit Netflix funktionieren, damit Sie einfach loslegen und Filme genießen können (egal, wo auf der Welt Sie sich befinden).

Wir haben die besten VPNs, die mit Netflix funktionieren, hervorgehoben, die Ihnen vollen Zugang zu Netflix ermöglichen und Sie in die Lage versetzen, Zugang zu eingeschränkten Netflix-Serien, Shows usw. zu erhalten. Nicht schlecht, oder?

EMPFOHLEN

NordVPN logo

Bester VPN für Netflix insgesamt

Screenshot 2022-07-26 at 17.09.00

Das Beste für die Benutzerfreundlichkeit

ExpressVPN logo

Am besten für Streaming-Geschwindigkeiten

PrivateVPN logo

Am besten für die kostenlose Version

Das Beste für dediziertes Netflix-VPN

Verbessern Sie Ihr Netflix-Erlebnis mit einem VPN

Wenn Sie auf der Suche nach einer Möglichkeit sind, Netflix zu entsperren und Filme nahtlos und ohne geografische Einschränkungen zu streamen, wenn Sie auf Reisen sind, dann sind Sie hier genau richtig!

Immer mehr Menschen verbessern ihr Netflix-Erlebnis durch den Einsatz eines VPNs erheblich. Mit einem Netflix VPN können Sie die gesamte US-Bibliothek entsperren oder einfach auf Medien zugreifen, die in Ihrer Region eingeschränkt sind, indem Sie eine andere IP-Adresse verwenden.

Sie wissen vielleicht, dass Netflix immer wieder neue Wege findet, um VPNs zu blockieren, so dass viele Netflix-VPNs, die im Internet angeboten werden, aufgrund dieses laufenden Verbots veraltet sind. Netflix hat erklärt, dass sie in einem Krieg sind, um VPNs den Zugang zu ihren Diensten zu verbieten. Um zu verstehen, warum Netflix VPNs verbietet, müssen wir zunächst ihr Geschäftsmodell verstehen.

Netflix-Inhalte variieren je nach Standort

Netflix wurde 2007 ins Leben gerufen und ist heute die weltweit führende Video-on-Demand (VoD)-Plattform. Obwohl Netflix über 125 Millionen internationale Abonnenten hat, sind die Inhalte, auf die diese Nutzer zugreifen können, von Ort zu Ort sehr unterschiedlich.

Die US-amerikanische Netflix-Bibliothek ist sogar die umfangreichste und bietet ihren Abonnenten in den USA deutlich mehr Medien an.

Netflix-Abonnenten, die nicht in den USA wohnen, fühlen sich manchmal ein wenig außen vor. Aus diesem Grund sind (Nicht-US-)Netflix-Nutzer immer daran interessiert, mit Hilfe eines VPN auf dieselben Inhalte zuzugreifen wie ihre US-Abonnenten. Das Tolle an der Verwendung eines VPN ist, dass Sie geografische Beschränkungen umgehen können und somit Zugriff auf die gesamte US-Netflix-Inhaltsbibliothek erhalten.

Warum kann nicht jeder auf die gesamte Netflix-Bibliothek zugreifen?

Gute Frage! Die Streaming-Branche ist ein großes Geschäft, und Netflix ist da nicht anders. Netflix (und alle, die Inhalte auf ihrer Plattform erstellen) investieren viel Zeit und Geld in die Erstellung eigener, einzigartiger Inhalte und Originalserien, die man nirgendwo anders findet.

Streaming wird schnell zum neuen Fernsehen, und große Namen engagieren sich immer stärker für diese Plattform(en). In der Tat ist es in letzter Zeit ein Trend, dass große Stars Netflix dem Kino vorziehen.

Andere konkurrierende Streaming-Plattformen sind Hulu, BBC iPlayer und Amazon Prime.

Im Falle von Netflix müssen sie sich an die Wünsche des ursprünglichen Urhebers oder Copyright-Inhabers halten. Dies kann bedeuten, dass ein Inhaltsersteller seine eigenen geografischen Beschränkungen für die Inhalte festlegt, an die sich Netflix halten muss.

Es sind also nicht immer die Netflix-Anbieter, die diese geografischen Beschränkungen auferlegen wollen, sondern sie reagieren oft einfach auf die Wünsche ihrer Partner.

Warum sollte ein Schöpfer beschließen, geografische Beschränkungen aufzuerlegen?

Der Grund dafür, dass die Urheber von Inhalten ihre Medien einschränken, lässt sich in einem Wort zusammenfassen: Geld. Vertriebsvereinbarungen werden normalerweise auf einer “pro Standort”-Basis abgeschlossen. Es lässt sich mehr Geld verdienen, wenn man mit regionalen/nationalen Verleihern zusammenarbeitet, und aus diesem Grund muss Netflix mit diesen Einschränkungen arbeiten.

Ein Produzent könnte zum Beispiel beschließen, sein Material an Sky in Amerika und die BBC im Vereinigten Königreich zu lizenzieren. Dies bedeutet, dass die von den Urheberrechtsinhabern auferlegten geografischen Beschränkungen für die Fernsehveranstalter von großer Bedeutung sind.

Zunehmender Druck führt zu einem Netflix-VPN-Verbot

Das aktuelle VPN-Verbot erfolgte 2016 aufgrund des zunehmenden Drucks von Urheberrechtsinhabern auf Netflix. Schon seit einiger Zeit nutzen Menschen VPNs, um ihre IP-Adresse über einen US-Server zu ändern. Als die Urheber von Inhalten von dieser Umgehung erfuhren, setzten sie Netflix unter Druck, Maßnahmen zur Blockierung von VPNs zu ergreifen.

Warum werden nicht alle VPNs von Netflix blockiert?

Die Antwort auf diese Frage lässt sich wiederum in demselben Wort mit 5 Buchstaben zusammenfassen: Geld. Wenn Netflix alle VPNs verbieten würde, würde das Unternehmen wahrscheinlich eine Menge Abonnenten verlieren. Das ist natürlich nicht das Ergebnis, das Netflix sich wünscht. Deshalb hat Netflix nicht alle VPNs verboten und geht auch nicht gegen seine Abonnenten vor, die VPNs nutzen.

Seit 2016, als das Netflix-VPN-Verbot in Kraft trat, hat Netflix viel Geld für moderne Technologien ausgegeben, die VPN-Aktivitäten automatisch aufspüren. Derzeit sind nur sehr wenige VPNs in der Lage, einen kontinuierlichen US-Netflix-VPN-Dienst anzubieten, der alle US-Inhalte freigibt.

Die seriöseren Netflix VPNs stellen wöchentlich neue Server auf, um das Netflix VPN-Verbot zu umgehen und ihre Kunden zufrieden zu stellen. Nur ein sehr geringer Prozentsatz der VPNs kann Netflix entsperren. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, diesen Artikel zu verfassen, um Expertenratschläge und die neuesten Netflix-VPNs anzubieten, mit denen Sie Netflix problemlos entsperren können.

Deshalb habe ich eine aktualisierte Liste mit den besten VPNs für Netflix erstellt…

1. NordVPN

NordVPN wurde vor einem Jahrzehnt in Panama gegründet. Sie bieten Netflix-Entsperrung, so dass Sie Netflix mit Leichtigkeit in 4 Standorten auf der ganzen Welt streamen können. Diese Zahl ändert sich ständig, da sie immer mehr Server in ihre Liste aufnehmen.

Die aktuellen Netflix-Server befinden sich in den USA, Großbritannien, Frankreich und den Niederlanden. Sie haben Tausende von Servern in 62 Ländern auf der ganzen Welt.

NordVPN

Das Tolle an NordVPN ist die Tatsache, dass das Unternehmen eine Liste mit den Servern bereitstellt, die derzeit mit Netflix zusammenarbeiten. Wie ich bereits sagte, ändert sich dies ständig, und es ist gut, dass Nord dies automatisch verfolgt und seine Kunden darüber informiert.

Nord ist ein führendes Unternehmen in der VPN-Branche und bekannt für seinen Netflix-VPN-Service. Aus diesem Grund können ihre Server stark ausgelastet sein.

Ist NordVPN das Richtige für Sie?

Werden Sie Mitglied und erhalten Sie Zugang zu exklusiven Inhalten, Tipps und mehr!
NordVPN logo

NordVPN Vorteile:

NordVPN Nachteile:

2. Surfshark

Surfshark ist zwar eines der neueren VPNs auf dem Markt, aber es hat sicherlich einen großen Eindruck hinterlassen. Um Netflix zu sehen, sollten Sie keine Probleme haben, sich mit Ihrem Surfshark-Konto mit jeder Netflix-Bibliothek auf der ganzen Welt zu verbinden.

Das Tolle ist, dass Sie Surfshark kostenlos ausprobieren können, da das Unternehmen eine kostenlose siebentägige Testversion anbietet. So haben Sie die Möglichkeit, Netflix selbst zu testen und sich zu vergewissern, dass dies die richtige Plattform für Sie ist. Außerdem gibt es eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, falls Sie Ihre Meinung ändern sollten.

Ist Surfshark das Richtige für Sie?

Werden Sie Mitglied und erhalten Sie Zugang zu exklusiven Inhalten, Tipps und mehr!

Surfshark Profis:

Surfshark Nachteile:

3. ExpressVPN

Express VPN verfügt über mehrere Server in der ganzen Welt, die Netflix erfolgreich entsperren. Das Unternehmen sieht dies offensichtlich als einen wichtigen Service für seine Kunden an, da es derzeit Server in Großbritannien, den USA und Kanada anbietet, die das Streamen von Netflix ermöglichen.

ExpressVPN

Wenn Sie ein VPN von ExpressVPN verwenden, erhalten Sie Zugang zu den Filmbibliotheken am gewählten Serverstandort. Das ist eine gute Nachricht, wenn Sie einen Film sehen wollen, der in den USA, aber noch nicht im Vereinigten Königreich (oder umgekehrt) erschienen ist. ExpressVPN entsperrt auch BBC iPlayer, so dass Sie auch von dort Medien streamen können!

ExpressVPN bietet schnelle Geschwindigkeiten ohne Drosselung, um US Netflix nahtlos zu sehen. Sie können in wenigen Minuten loslegen und erhalten eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, damit Sie sich keine Sorgen machen müssen. ExpressVPN bietet Ihnen rasend schnelles Streaming für Netflix, egal wo auf der Welt Sie sich befinden. Nebenbei bemerkt, müssen Sie vielleicht ein paar ihrer Server ausprobieren, um sicherzustellen, dass Sie Netflix mit ExpressVPN streamen können.

Ist ExpressVPN das Richtige für Sie?

Werden Sie Mitglied und erhalten Sie Zugang zu exklusiven Inhalten, Tipps und mehr!
ExpressVPN logo

ExpressVPN Vorteile:

ExpressVPN Nachteile:

4. PrivateVPN

PrivateVPN ist ein spezialisierter VPN-Anbieter mit Sitz in Stockholm, der einen speziellen Netflix-Service anbietet. Sie haben Netflix-Server an zwei Standorten im Vereinigten Königreich, um ihren Nutzern erfolgreich zu ermöglichen, US-Netflix zu entsperren und Zugang zur US-Filmbibliothek zu erhalten. PrivateVPN hat auch Netflix-Server in Kanada, Großbritannien und den Niederlanden.

Mit PrivateVPN können Sie kostenlos loslegen – sie rühmen sich damit, dass sie “alle Netflix-Inhalte” sehen können. Anstelle der üblichen US-Inhalte hat sich Private VPN die Mühe gemacht, sicherzustellen, dass Sie alles auf Netflix über einen ihrer Netflix-Server ansehen können.

Ist PrivateVPN das Richtige für Sie?

Werden Sie Mitglied und erhalten Sie Zugang zu exklusiven Inhalten, Tipps und mehr!
PrivateVPN logo

PrivateVPN Vorteile:

PrivateVPN Nachteile:

5. Flüssiges VPN

LiquidVPN ist ein Unternehmen mit Sitz in Wyoming, das sich auf die Entsperrung von Websites wie Netflix und Social Media-Plattformen wie Twitter und Facebook spezialisiert hat. Sie verfügen über Server an einer Vielzahl von Standorten auf der ganzen Welt und bieten Netflix-Streaming von ihren Servern in New York, Kanada, Großbritannien und den Niederlanden aus an.

LiquidVPN geht sehr offen mit der Tatsache um, dass Netflix eine VPN-Sperre hat und arbeitet mit seinen Kunden zusammen, um problemlos von jedem geografisch eingeschränkten Ort zu streamen. LiquidVPN gibt an, dass sie es sind:

Der beste Netflix VPN

LiquidVPN ist offensichtlich sehr seriös und widmet sich der Entsperrung von Netflix. Sie bieten eine Menge Ratschläge und Informationen über das Netflix VPN-Verbot, damit die Leute mehr darüber erfahren können.

Ist LiquidVPN das Richtige für Sie?

Werden Sie Mitglied und erhalten Sie Zugang zu exklusiven Inhalten, Tipps und mehr!

LiquidVPN Vorteile:

LiquidVPN Nachteile:

6. Starkes VPN

Strong VPN ist ein kalifornischer VPN-Anbieter mit über 660 Servern auf der ganzen Welt. StrongVPN bietet Netflix-Streaming von seinen kanadischen, niederländischen und US-amerikanischen Servern an. Es gibt sogar zwei Standorte in den USA – New York und Chicago -, die Ihnen vollen Zugriff auf die US-Netflix-Bibliothek ermöglichen.

StrongVPN ermöglicht es Ihnen, zensierte Websites wie Netflix zu entsperren und bietet Ihnen nützliche Online-Tipps, wenn Sie weitere Hilfe benötigen.

Ist Strong VPN das Richtige für Sie?

Werden Sie Mitglied und erhalten Sie Zugang zu exklusiven Inhalten, Tipps und mehr!
Strong VPN Logo

Starke VPN-Profis:

Starke VPN Nachteile:

7. ZoogVPN

ZoogVPN ermöglicht es Ihnen, Netflix auf allen 5 Premium-US-Servern zu entsperren. Darüber hinaus haben sie ihre Server optimiert, so dass sie einige große Geschwindigkeiten und sehr wenig Verzögerungszeit bieten. ZoogVPN hat eine detaillierte Seite darüber, wie man die US-Netflix-Bibliothek in Großbritannien entsperren kann, damit Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Inhalten haben.

ZoogVPN stellt zu Recht fest, dass es für britische Bürger oft frustrierend ist, keinen Zugriff auf die gesamte US-Netflix-Bibliothek zu haben. Aus diesem Grund bieten sie Netflix-Streaming an. Sie bieten superschnelle Netflix-Streaming-Dienste über ihr VPN, das Sie in wenigen Minuten einrichten können.

Ist ZoogVPN das Richtige für Sie?

Werden Sie Mitglied und erhalten Sie Zugang zu exklusiven Inhalten, Tipps und mehr!
ZoogVPN logo

ZoogVPN Vorteile:

ZoogVPN Nachteile:

8. VPN.ht

VPN.ht ist ein Anbieter mit Sitz in Hongkong, der sich darauf spezialisiert hat, Zugang zu gesperrten Inhalten (wie Netflix) zu ermöglichen. Sie nutzen Server in der ganzen Welt, um das derzeitige Verbot von Inhalten zu umgehen, das von vielen Regierungen in der ganzen Welt (z. B. China) verhängt wurde.

VPN.ht bietet eine “No Logs”-Politik an, was sicherlich eine großartige Eigenschaft für ein VPN ist. Außerdem können Sie sofort nach der Erstellung eines Kontos loslegen und von überall auf der Welt auf gesperrte Inhalte zugreifen.

Ist VPN.ht das Richtige für Sie?

Werden Sie Mitglied und erhalten Sie Zugang zu exklusiven Inhalten, Tipps und mehr!

VPN.ht Vorteile:

VPN.ht Nachteile:

Wie findet Netflix ein VPN?

Wenn Sie kein wirklich gutes Netflix-VPN verwenden, ist es für Netflix recht einfach, automatisch zu erkennen, dass Sie über ein VPN auf seinen Dienst zugreifen. Ein weiteres Problem besteht darin, dass Ihr Gerät standardmäßig seinen eigenen DNS verwendet und dadurch ein Konflikt zwischen dem DNS und der VPN-IP-Adresse entstehen kann. Außerdem kann Netflix, wenn es viele Anfragen von einer bestimmten IP-Adresse erhält, diese IP-Adresse als VPN kennzeichnen.

Verbietet Netflix seinen Abonnenten die Nutzung eines VPN?

Die Verwendung eines VPN verstößt gegen die Nutzungsbedingungen von Netflix, aber es ist nicht bekannt, dass das Unternehmen seine Abonnenten direkt bestraft. Anstatt gegen die Abonnenten vorzugehen, zieht Netflix es vor, VPN-IP-Adressen zu sperren. Aus diesem Grund ist es wichtig sicherzustellen, dass Ihr VPN über genügend US-Server verfügt, um Netflix entsperren zu können.

Einige VPN-Anbieter sind bestrebt, ständig neue Netflix-Server hinzuzufügen. LiquidVPN bewirbt sich beispielsweise als “Der beste Netflix-VPN! – Sie können also sicher sein, dass die Entsperrung von Netflix ganz oben auf ihrer Prioritätenliste steht.

More Hosting Reviews...